Donnerstag, 25. März 2010

Wenn die Sonne durch die Wolken bricht






















New Order, und mehr gibts heute nicht zu sagen.

Montag, 22. März 2010

Wallfahrt






















Wenn Ihr glaubt, ich als Frau würde in Schuhgeschäften durchdrehen, habt Ihr Euch geschnitten!
Mein wahres Mekka heißt "Boesner".
Was soll ich sagen, ich bin eben eine gute Stunde durch den Laden getigert und hab mir alles sehnsuchtsvoll von oben bis unten angeschaut. Es ist nicht so, das ich außer den zwei Sachen, die ich gekauft habe, noch etwas brauche, aber ich fühle mich doch immer wie ein Kind im Bonbonladen.

Samstag, 20. März 2010

Benjamin






















Ich bin am 17.3. zur stolz wie ein Honigkuchenpferd-grinsenden Patentante gemacht worden und heute kann ich den Wonneproppen zum ersten mal sehen. Ich und die OK Sisters sind schon wahnsinnig gespannt...

Freitag, 19. März 2010

Blaue Wurst






















Viele meiner Bilder entstehen, indem ich mir vorstelle durch die entsstehenden Welten zu schweben. So wie man als Kind Wolken oder sich im Wind wiegende Kornfelder anschaut und sich wünscht, man könne sich in diese hinein fallen lassen, so weich und einladend sehen sie aus der Ferne aus.

Archive - Controlling Crowds

Donnerstag, 18. März 2010

Victory Boogie Woogie










































Die Wintersaison ist wieder vorbei. Jetzt gibts wieder Eiscreme für Alle. Heute sogar zwei Kugeln.
Ich zeichne gerne zur Musik und lasse mich und meinen Stift von der Musik führen. Sehr entspannend, ohne Druck, ohne zu wissen wo es hingeht.

Mein Tanzpartner für diese zwei: Joy Division

Dienstag, 16. März 2010

i blog in love






















Nun, allenortens pfeifen es die Spatzen von den Dächern und auch ich werde nicht müde, es immer wieder mantraartig innerlich zu wiederholen: ICH WILL FRÜHLING!

Der Flughafen saugt momentan sehr. Es ist Hauptsaison und es ist anstrengend 50mal am Tag aufs neue, die exakt selben Fragen beantworten zu müssen.

Aber trotz allem, war ich in den letzten Monaten zumindest offline nicht faul und werde versuchen oh-ja-ok mal wieder ein wenig auf Vordermann zu bringen. Soll ja keiner sagen, meine Liebe sei nur flüchtig.

Auf ein Neues. Cheers.

Grizzly Bear - Veckatimest

Verfolge meinen Blog mit Bloglovin